www.nnp.de

Printausgabe vom 17.06.2005

Mit 23 schon in der Wehrführung

Balduinstein/Diez. In einer kleinen Feierstunde wurde gestern Nachmittag der 23 Jahre junge und 1,99 Meter große Markus Stock zum kommissarischen Wehrführer der Feuerwehreinheit Balduinstein ernannt. Franz Klöckner (SPD), Bürgermeister der Verbandsgemeinde Diez, überreichte Stock die Urkunde und nutzte die Gelegenheit, um auf die Bedeutung der Ortswehren hinzuweisen. «Bei manchen Bränden und Unfällen kommt es auf jede Minute an», meinte der Bürgermeister und erwähnte außerdem die Einsätze der Wehren bei verschiedenen Veranstaltungen. In manchen Ortsgemeinden müsse das Ehrenamt wiederentdeckt werden, dies gelte glücklicherweise nicht für die Feuerwehren.
Gleichzeitig dankte Klöckner Stocks Vorgänger Jörg Meid, der sechs Jahre lang stellvertretender Wehrführer in Balduinstein war und auch künftig der 27 Aktiven starken Einheit angehören will. Markus Stock muss einen Gruppenführerlehrgang in Koblenz absolvieren, bevor er endgültig das Amt des stellvertretenden Wehrführers übernehmen kann. Meid ist der letzte Amtsinhaber einer Feuerwehr in der Verbandsgemeinde, der auf die herkömmliche Art ins Amt kommt. Ab 1. Juli müssen formelle Wahlen in den Ortswehren stattfinden.

Mit guten Wünschen und einem Dank für die Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen, schloss sich Gerhard Flach, Wehrleiter der Verbandsgemeinde Diez, den Worten des Bürgermeisters an. Übrigens: Ziemlich genau in einem Jahr wird sich Gerhard Flach vom aktiven Dienst der Feuerwehr verabschieden; denn am 15. Juni 2006 wird er 60 Jahre alt. (tam)


Printausgabe vom 02.03.2005

Balduinstein. Wolfgang Holleyn bleibt für weitere drei Jahre Wehrführer der Balduinsteiner Feuerwehr. Als sein (neuer) Vertreter wurde Markus Stock gewählt. In der Führungsmannschaft wurden weiter Franz Hergenhahn, Hans-Josef Lenau, Bernd Kühnemann, Peter Köhler, Johannes Rubröder, Andreas Holleyn sowie Nicole Bremmser bestätigt. Für Marc Schorn wurde Alexander Bendel als Beisitzer in den Vorstand gewählt. Dies beschlossen die Mitglieder des Fördervereins der Wehreinheit Balduinstein und der Freiwilligen Feuerwehr.

Über Beförderungen zur Oberfeuerwehrfrau bzw. zum Oberfeuerwehrmann konnten sich Nicole Bremser, Alexandra Meyer, Alexander Bendel und Tobias Radach freuen. Als Neuzugänge können von jetzt an Kai Eberhadt, Marc Eberhardt Alex Hilgenberg und Thomas Ortseifen die Mannschaft verstärken. (nnp)

"Neue Führungsspitze"